Funktionsdiagnostik / Funktionsanalyse in Limburg

Fehlstellungen der Zähne und des Kiefers können weitreichende gesundheitschädliche Auswirkungen auf Ihren Körper haben

Das fein aufeinander abgestimmte Kausystem besteht aus Kieferknochen, Kiefergelenk, Zahnhalteapparat und Zähnen. 

Geraten einzelne mechanische Teile davon aus der Balance, wirkt sich das nicht nur auf den Kopf-Hals-Bereich, sondern auch auf den gesamten Körper aus.  

 

Die Funktionsdiagnostik bzw. Funktionsanalyse wird mittels eines Gesichtsbogen eingesetzt, um Fehlstellungen des Kiefers und der Zähne (CMD) genau zu analysieren und folglich zu behandeln.
Bei der Funktionsdiagnostik bzw. Funktionsanalyse wird ein Gesichtsbogen eingesetzt, um Fehlstellungen der Zähne oder des Kiefers zu analysieren und folglich zu korrigieren.

 

Zahn- und kieferbedingte Fehlstellungen führen häufig zu

  • schmerzhaften Muskelverspannungen im Schulter-Nacken-Bereich
  • ausstrahlenden Schmerzen in anderen Körperteilen
  • Stoffwechselveränderungen von Organen


Ob bei einem betreffenden Krankheitsbild funktionelle Störungen und Verspannungen vorliegen, lässt sich diagnostisch eindeutig über eine Funktionsdiagnostik abklären, die z.B. mittels einer Gesichtsbogenaufzeichnung und / oder Computer-Messung erfolgt.

Sollte sich bei der Funktionsanalyse ein entsprechendem Befund aufweisen, schließt sich dann eine Therapie an, deren Ziel das harmonische und entspannte Zusammenspiel von Kiefergelenk und Kaumuskulatur ist.  

Mit den Zähnen können (v.a. im Schlaf) laute Knirschgeräusche erzeugt werden, die unbehandelt zur Zerstörung der Zahnhartsubstanzen, des Zahnhalteapparates und des Kiefergelenks führen.

Das dagegen lautlose Pressen auf den Zähnen führt z.B. zu Verspannungen der Muskulatur mit oft heftigen Kopf- und Nackenschmerzen. Die Ursachen hierfür sind v.a. Dauerstress im Alltag sowie Fehlstellungen der Zähne bzw. der Wirbelsäule.

Eine Knirscherschiene kann therapeutisch dabei helfen,

  • das Kiefergelenk zu entlasten
  • den Zahnhalteapparat zu schonen
  • die Kaumuskulatur zu entspannen
  • die Zahnhartsubstanzen vor extremer Abnutzung zu schützen

 

Lassen Sie sich von unseren Experten helfen! Wenden Sie sich vertrauensvoll an uns, wir beraten Sie gerne.

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin in Ihrer Zahnarztpraxis Dr. Noske in Limburg: per Telefon: (0 64 31) 4 28 99 oder per E-Mail

Ihr Zahnarzt für schmerzarme, ästhetische Zahnheilkunde, Implantologie, Parodontologie und Prophylaxe in Limburg an der Lahn, nahe Diez, Bad Camberg, Idstein, Hadamar und Montabaur.